Besser als Internet-Anbieter...


Wir können das gleiche, was die anderen Internet-Anbieter auch können - Texte setzen und layouten, drucken und binden. 
Und noch mehr - wir verlangen keine druckfertigen PDF-Unterlagen, sondern helfen Ihnen Schritt für Schritt aus einem üblichen DIN A4 Autoren-Format ein Manuskript und dann ein Buch zu kreieren. Und das alles per E-Mail oder in einfacher Post-Korrespondenz.
Auch die Mindestauflage ist bei uns nicht festgelegt, Sie können zum Beispiel nur zwei Exemplare bestellen.
Nicht nur Hard-Cover, sondern sogar eine Faden-Bindung ist auch bei Einzelexemplaren möglich. Bei größeren Auflagen (ab ca. 500 Ex.) ist der Umstieg auf Offset-Verfahren oft ratsam (sowohl wegen der Druckqualität als auch wegen des Preises).
Und zum guten Schluß - wir teilen Ihrem Buch eine internationale ISBN-Nummer zu, eine Strich-Code und senden Pflichtexemplare des Buches zu Deutscher Nationalbibliothek und zu Landesbibliohek NRW (Münster).

Hier sind einige deutsch-, englisch- und zweisprachigen Bücher, die bei uns bereits erschienen sind (evtl. Bestellung unter shop)...


539 bn539

Ein Bildatlas von allen (ca. 160)
Eck-Erkern in Gelsenkirchen.
Hrsgn. von A.Barsukov
mit Vorwort und
Straßenverzeichnis.

Zweite Ausgabe


195 Seiten, illustriert
ISBN 978-3-944502-39-7
537 bn537

Vier Theaterstücke
über Deutschlad und
Russland von Ilja Tschlaki,
 ins Deutsche übersetzt
von Gustav Neuthinger.


176 Seiten
ISBN 978-3-944502-37-3
533 bn533

Frieda Bayer.

Das Leben und die
Literaturtätigkeit.
 
40 Seiten, illustriert
ISBN 978-3944502-33-5
531 bn531

Tatjana Klassner.

De Reis ne mie.
Erzählungen in drei
Sprachen (Plattdeutsch,
Russisch, Deutsch).


209 Seiten, illustriert
ISBN 978-3-944502-31-1
525 bn 525

Frieda Bayer.

Liederbuch.
Zweisprachig (russisch)

50 Seiten
ISBN 978-3-944502-25-0
523
bn523

Jakob Kunkel.
Unsere Heimat in der Fremde. Das schönste Dorf im Steppenland der Altairegion.

473 Seiten, illustriert
ISBN 978-3-944502-23-6
521 bn521

Frieda Bayer.
Die Schreie der Kraniche.

85 Seiten, illustriert
ISBN 978-3944502-21-2
519 bn519

Igor Schestkow.
Das Ende des Professors Tschesnokow.

24 Seiten, illustriert
ISBN 978-3944502-19-9
514
bn514

Tatjana Klassner.
Etj spöud mie aul  langsomm.....
Jedichta.

60 Seiten, illustriert
ISBN 978-3944502-14-4
463
bn463

SCHICKSALE.
Materialien
zur Geschichte Russlanddeutschen.

219 Seiten
ISBN 978-3-942855-63-1
433
bn433

Valentina Reimer.
Dem Glück entgegen.
Roman. Aus dem Russischen von Martin Creutzburg.

333 Seiten
ISBN 978-3-942855-33-4
432
bn432

A.Barsukov (Hrsg.)
Eck-Erker in Gelsenkirchen. Bildatlas.

195 Seiten, illustriert
ISBN 978-3-942855-32-7
429
bn429

Alexander Cherkasky.
Die Informergie.

67 Seiten
ISBN 978-3-942855-29-7
426
bn426

Natalia Aronova.
Ashtanga Yoga.
Englischsprachig

113 Seiten, illustriert
ISBN 978-3-942855-26-6
411
bn411

Valentina Sommer.
Das Schicksal. Der lange Weg nach Solothurn – Wittmann und zuruck.
 
195 Seiten, illustriert
ISBN 978-3-942855-11-2
392
bn392
 
Elvira Wiegel.
Russland - fremde Heimat.
 
433 Seiten, illustriert
ISBN 978-3-941464-92-6
384
bn384
 
Roman Dell.
Der Gesang der Alhambra.
 
46 Seiten
ISBN 978-3-941464-84-1
324
bn324
 
Alexander Cherkasky.
Role of Biology Inventions and Proposals for Their Improved Implementation and Commercialization.
Englischsprachig
 
64 Seiten, Tabellen
ISBN 978-3-941464-24-7
319
bn319
 
Genrik Yeyger.
EINBLICKE. Nachdichtungen russischer, ukrainischer und deutscher Lyrik.
 
164 Seiten
ISBN 978-3-941464-19-3
318
bn318
 
David Zazkin.
Der erste Lebensabschnitt
eines Optimisten.
 
135 Seiten, illustriert
ISBN 978-3-941464-18-6
307
bn307
 
Kulturverein KINOR.
Jüdisches Leben in Gelsenkirchen mal anders.
 
112 Seiten, illustriert
ISBN 978-3-941464-07-0
280
bn280
 
Alexander Cherkasky.
Kreative Biologie.
 
32 Seiten
ISBN 978-3-939995-80-7
279
bn279
 
Frieda Bayer.
Der Rausch der Taiga.
 
272 Seiten, illustriert
ISBN 978-3-939995-79-1
268
bn268
 
IKARUS
und andere Erzählungen
von Johann Keib.
 
168 Seiten
IS BN 978-3-939995-68-5
266
bn266
 
Roman Dell.
Spanische Augen.
 
48 Seiten
ISBN 978-3-939995-66-1
265
bn265
 
´ne Wolke sein.
Deutsche Lyrik russischer Migranten.
 
72 Seiten, illustriert
ISBN 978-3-939995-65-4
237
bn237
 
Ewald Schulmeister.
Die Familie.
 
103 Seiten, illustriert
ISBN 978-3-939995-37-1
236
bn236
 
Tatjana Klassner.
Etj sinj mien Farjoh tridj.
242 Seiten, illustriert
ISBN 978-3-939995-36-4
229
bn229
 
Viktor Graf.
Kalte Stufen.
Aus dem Russischen von Viktor Heinz.
 
292 Seiten, illustriert
ISBN 978-3-939995-29-6
214
bn214
 
Georgy Lelgant.
Mein Weg.
Zweisprachig
Aus dem Russischen von Eva Rönnau.
 
58 Seiten, illustriert
ISBN 978-3-939995-14-2
213
bn213
 
HIER und JETZT.
Ein Almanach der zeitgenössischen Literaturwerken
von Migranten.
Zweisprachig
 
328 Seiten, illustriert
ISBN 978-3-939995-13-5
211
bn211
 
Lev Belov.
Der Erzählungsband.
Zweisprachig
 
116 Seiten, illustriert
ISBN 978-3-939995-11-1
189
bn189
 
Norbert Kleff.
Wasser als Kältemittel in Kaltdampfkompressionskälteanlagen.
Doktorarbeit.
 
140 Seiten, illustriert
ISBN 3-936800-89-8
187
bn187
 
Landkof.
Illustrationen.
Bilderbuch.
 
100 Seiten, illustriert
ISBN 3-936800-87-1
136
bn136
 
Frieda Bayer.
Der Schrei der Seele.
 
92 Seiten
ISBN 3-936800-36-7
135 bn135
 
Elvira Schick.
Rote Äpfel.
 
69 Seiten, illustriert
ISBN 3-936800-35-9
134
bn134
 
Anton Mitleider.
Blätter. Gedichte.
 
90 Seiten
ISBN 3-936800-34-0
115
bn115
 
ROT trifft GRÜN.
O.Beschenkovskaja (Hrsg.)
 
100 Seiten, illustriert
ISBN 3-936800-15-4
114
bn114
 
Ewald Schulmeister.
Die Deutschen in dem Russischen Reich, in der Sowjetunion und in Russland.
 
208 Seiten
ISBN 3-936800-14-6
101
bn101
 
W.Kalmykowa, O.Uwarowa.
Von Gregory zu Barchin.
Grundriß der Geschichte des Zusammenwirkens des deutschen und des russischen Theaters.
 
76 Seiten
ISBN 3-936800-01-4


Anfrage

Home